One Two
Kontakt
 

Sprechzeiten

(dann bitte nicht anrufen) 

Mo 13:30 - 15:30 Uhr
Do 10:00 - 12:00 Uhr
Fr 10:00 - 12:00 Uhr

ACHTUNG: Am 24.05., 31.05. und 07.06. fallen die Sprechstunden aus.

Kontakt

 Wirtschaftswissenschaftliches
 Prüfungsamt

 

 

 
Sie sind hier: Startseite Prüfungsamt Bachelor Freier Wahlpflichtbereich

Freier Wahlpflichtbereich

Freier Wahlpflichtbereich (Importmodule)

Im Rahmen des freien Wahlpflichtbereichs können Studierende des Bachelorstudiengangs Volkswirtschaftslehre Module anderer Studiengänge, mit denen eine Austauschvereinbarung besteht, absolvieren.

 

 Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zum freien Wahlpflichtbereich finden Sie hier.

Es können nur so viele Module belegt werden, wie zur Erfüllung der Bedingungen der Prüfungsordnung notwendig sind.

Nach der Prüfungsordnung 2006 sind das 24 Leistungspunkte, nach der Prüfungsordnung 2011 15 Leistungspunkte. Wird dieser Bereich überschritten, erfolgt eine Skalierung entsprechend Anlage 5 der PO 2011.

Beispiel: Werden 18 Leistungspunkte im freien Wahlpflichtbereich erworben, fließt der Bereich trotzdem nur mit einem Gewicht von 15/180 in die Gesamtnote ein.

Bitte beachten Sie, dass ggf. eine Registrierung für die Exportmodule zu Semesterbeginn notwendig sein kann oder Lehrveranstaltungen vor Semesterbeginn belegt werden müssen. Außerdem können die Anmeldefristen für Prüfungen abweichen. Eventuell wird pro Semester auch nur ein Klausurtermin am Ende der vorlesungsfreien Zeit angeboten. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

 

 Modulübersicht

Im freien Wahlpflichtbereich kann grundsätzlich nur ein festgelegter Modulkatalog belegt werden. Bitte beachten Sie die Einschränkungen, die sich durch spezielle Teilnahmevoraussetzungen, Teilnehmerbeschränkung und zeitliche Überschneidungen mit Pflichtmodulen ergeben können.

Den Modulkatalog finden Sie hier: Module Freier Wahlpflichtbereich.

 

Deckblatt Hausarbeiten für Importmodule Politik und Gesellschaft

Bitte verwenden Sie dieses Deckblatt, wenn Sie Hausarbeiten im Rahmen der Importmodule des Studiengangs Politik und Gesellschaft abgeben.

Folgende Modulnummern und Modulverantwortliche sind für folgende Module in das Deckblatt einzutragen:

Modulname Modulnummer Modulverantwortlicher
Basismodul Theorie und Ideengeschichte 503100592 Prof. Dr. Tilman Mayer
Basismodul Regierungslehre 503100392 Prof. Dr. Frank Decker
Basismodul Internationale Beziehungen 503100492 Prof. Dr. Xuewu Gu
Basismodul Deutsche und Europäische Politik (fortgeschritten) 503100692 Prof. Dr. Wolfram
Hilz
Basismodul Gesellschaft und Kommunikation (fortgeschritten) 503100792 Prof. Dr. Clemens
Albrecht

 

 Kontakt / Beratung

Falls Sie sich persönlich beraten lassen möchten, finden Sie hier weitere Informationen.

 

Artikelaktionen